Inkassoschreiben ohne Grund? Prüfen lassen!

Alsbach-Hähnlein / Darmstadt im April 2019

Die heutige digitale Welt macht das Leben einerseits leichter, wenn es um Einkaufen, E-Learning oder Social Media geht. Personenbezogene Daten können illegal an viele Unternehmen verkauft werden oder werden einfach zu betrügerischen Zwecken genutzt. „Sie haben plötzlich eine Mahnung, ein anwaltliches Aufforderungsschreiben oder ein Inkassoschreiben erhalten und wissen nicht warum?“, fragt die Kanzlei Manz.

Wichtig ist zu prüfen, ob die Forderung berechtigt ist. Man sollte unbedingt reagieren, wenn man ein Inkassoaufforderungsschreiben bekommt, die Geldforderung aber für unberechtigt hält. Regina Manz: „Reagieren Sie nicht, kann es ganz schnell passieren, dass ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet wird.
Leider gibt es heutzutage auch Inkassounternehmen, die unberechtigte Forderungen geltend machen. Dabei wird versucht, Sie mit allen möglichen Mitteln einzuschüchtern und so zur Zahlung zu bewegen. Lassen Sie die Forderung anwaltlich prüfen.“

Fachanwaltskanzlei Regina Manz
Fachanwältin für Arbeitsrecht

ALSBACH

Akazienweg 2
64665 ALSBACH
Tel.: +49 62 57-50 47-0
Fax: +49 62 57-50 47-20

DARMSTADT

Luisenstraße 10
64283 DARMSTADT
Tel.: +49 61 51-80 56 56 6
Fax: +49 61 51-80 56 56 5

ISTANBUL

Dependance Türkei:
Cumhuriyet caddesi no 147 kat 5
34373 Harbiye - Istanbul
Tel.: +90 212 3818 701

E-mail: info@kanzlei-manz.com
Web: www.kanzlei-manz.com

Zurück

Kontaktformular

Bitte informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich.

Was ist die Summe aus 8 und 8?
Einwilligung*